Gemeinderatssitzung vom 22.10.2014

Der Umbau der Galerie im Alten Rathaus geht voran.

Gestern stellte Architekt Prof. Dr. Körner im öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung verschiedene Konzepte zum barrierefreien Ausbau der Galerie im Alten Rathaus vor.  Das Vorhaben wird vom Kulturförderverein sowohl in planerischer als auch in finanzieller Hinsicht unterstützt. Nach befruchtender Diskussion wurde einstimmig der dritten Variante der Vorzug gegeben. Prof. Dr. Körner wurde beauftragt,  diesen weiter zu verfolgen. Diese Variante, die mit verhältnismässig geringen Eingriffen in die Gebäudestruktur auskommt, sieht vor, dass auf der Westseite ein Aufzug angebaut wird, während der Zugang in das Gebäude nunmehr von der Straßenseite erfolgt.Strich800