Archiv der Kategorie: Aktuelles aus der Gemeinde

Gemeinderatssitzung vom 29. April 2015

Tagesordnung:

  1.  Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit, Genehmigung der Niederschrift der letzten Sitzung
  2. Jahresrechnung 2013 des Marktes Prien a. Chiemsee
  3. Jahresrechnung 2014 des Marktes Prien a. Chiemsee
  4. Vollzug des Haushalts 2015 – Zwischenbericht 1. Quartal
  5. Neuerlass der Kostensatzung
  6. 1. Änderung der Entwässerungssatzung
  7. Bundesförderung Interkommunale Konzeptentwicklung im Rahmen der Städtebauförderung; Gemeinden Aschau a. Chiemsee, Bernau, Frasdorf und Prien a. Chiemsee Information Entscheidung über Teilnahme und weiteres Vorgehen
  8. VerschiedenesStrich800

Gemeinderatssitzung vom 28.1.2015

Naturinstallation im Eichental

Besetzung des Aufsichtsrates der PTG und des Wirtschaftsausschusses

Neugründung einer GmbH der Firma Chiemsee Marina GmbH mit neuer Satzung und Übernahme der Bereiche Stippelwerft und Prienavera durch die Chiemsee Marina GmbH und Abspaltung von der Priener Tourismus Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Vorbereitung der erforderlichen Dokumente durch die zuständigen Gremien.

Umfirmierung der Priender Tourismus GmbH in Prien Marketing GmbH unter Fortführung der übrigen Betriebszweige mit neuer Satzung

Vollzug der Straßenverkehrsordnung (StVO); Aufforderung des Landratsamtes zur Aufhebung der Anordnung zur Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h im Bereich der ErnsdorferstraßeStrich800

Gemeinderatssitzung vom 26.11.2014

Geothermie in Prien:

Nach intensiver Beratung und ausführlichen Erläuterungen des Sachverstängigen Dr. Schubert, hat der Gemeinderat beschlossen, keine Verlängerung des Bergrechtes für die Tiefengeothermie zu beantragen. Davon nicht betroffen sind etwaige Überlegungen zur Ausnutzung sogenannter oberflächennaher Geothermie,  da diese von dem seinerzeit erworbenen Bergrecht nicht umfasst war.

Runder Tisch zum Thema Verkehr:

Nach seiner Sitzung am 31. Oktober 2014 hat sich der runde Tisch Verkehr darauf verständigt, drei Themenbereiche zu bearbeiten:

  1. Bewältigung des Durchgangsverkehrs
  2. Strukturierung des innerörtlichen Verkehrs (Ziel- und Quellverkehr)
  3. Maßnahmen zur Koordinierung motorisierten und nicht motorisierten Verkehrs (Fußgänger, Radfahrer, Autos)

Der Gemeinderat hat hierzu beschlossen, dass der runde Tisch ein Konzept zur Umsetzung der drei Themenbereiche erarbeitet.

Resolution zum beabsichtigten Transatlantischen Handels und Investitionspartnerschafts-Abkommen (TTIP):

Hierzu wurde eine  Resolution beschlossen, die im wesenlichen zum Inhalt hat, dass die Trinkwasserversorgung nicht privaten Investoren überlassen werden soll.

Strich800

Gemeinderatssitzung vom 22.10.2014

Der Umbau der Galerie im Alten Rathaus geht voran.

Gestern stellte Architekt Prof. Dr. Körner im öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung verschiedene Konzepte zum barrierefreien Ausbau der Galerie im Alten Rathaus vor.  Das Vorhaben wird vom Kulturförderverein sowohl in planerischer als auch in finanzieller Hinsicht unterstützt. Nach befruchtender Diskussion wurde einstimmig der dritten Variante der Vorzug gegeben. Prof. Dr. Körner wurde beauftragt,  diesen weiter zu verfolgen. Diese Variante, die mit verhältnismässig geringen Eingriffen in die Gebäudestruktur auskommt, sieht vor, dass auf der Westseite ein Aufzug angebaut wird, während der Zugang in das Gebäude nunmehr von der Straßenseite erfolgt.Strich800

Gemeinderatsitzung vom 24.09.2014

Es geht weiter!

In Sachen Bahnhofsumfeld hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, dass westlich des Bahnhofs ein Bebauungsplan erstellt wird, während östlich des Bahnhofs bereits mit der Objektplanung (Änderung der Straßenführung, Verlegung der Parkplätze) begonnen wird.

Tempo 30 am Fliederweg!

Hierzu hat der Gemeinderat beschlossen, dass im Bereich Fliederweg eine Tempo-30-Zone errichtet wird.Strich800

Gemeinderat Prien

Die Freien Wähler stellen zwei

P92-328 Dr. Meinolf Schöberl
ist im Gemeinderat tätig im:

  • Wirtschafts- und Tourismusausschuss
  • Bauausschuss
  • Aufsichtsrat der PTG
P107 Martin Aufenangerist im Gemeinderat tätig im:

  • Hauptausschuss
  • Ferienausschuss
  • Rechnungsprüfungsausschuss

Darüberhinaus hat er die Aufgabe des

Fraktionsvorsitzenden und ist

Referent für öffentliche Einrichtungen

Strich800

Kandidaten für die Gemeinderatswahlen am 16. März 2014

P92-328 P107 P92-056-1213
Dr. Meinolf Schöberl
Dipl.-Ing.
Selbstständiger Ingenieur
Listenplatz 1
Martin Aufenanger
Dipl.-Ing., LL.M.
Patentanwalt
Listenplatz 2
Günter Stampfl
Dipl.-Ing., Reg.-Dir. a.D.
Marktgemeinderat
Listenplatz 3
P92-139-1213 P92-016-1213 P92-022-1213
Klaus Wenzel
Werkzeugmacher i.R.
Listenplatz 4
Ute Becker
Med.-techn. Assistentin
Listenplatz 5
Gertraud Stampfl
Sportreferentin
Marktgemeinderat
Listenplatz 6
P92-233-1213 P92-205-1213 P92-101-1213
Matthias Kühnel
Dipl.-Ing.
Architekt
Listenplatz 7
Rolf Sämmer
Einzelhandelskaufmann
Listenplatz 8
Niklas Aufenanger
Gymnasiast
Listenplatz 9
P92-181-1213 P92-153-1213 P92-094-1213
Michael Liedl
Bankkaufmann i.R.
Listenplatz 10
Anna Leitmannstetter
Einzelhandelskauffrau
Listenplatz 11
Max Bodler
Großhandelskaufmann
Listenplatz 12